Seite von 5 (25 Nachrichten gesamt)

Vor 125 Jahren startete der erste motorisierte Linienbus

Vor 125 Jahren startete der erste motorisierte Linienbus

Vor 125 Jahren nahm im Siegerland der erste mit einem Benzinmotor betriebene Linienbus den Dienst auf. Heute sind im Linienverkehr in Deutschland mehr als 33.000 Busse unterwegs, ein wachsender Anteil davon mit klimaneutralen Elektroantrieben.

Autonome Fahrzeuge: Ein Konkurrenzmodell zum ÖPNV?

Autonome Fahrzeuge: Ein Konkurrenzmodell zum ÖPNV?

Autonome Mobilitätsmodelle sind eng mit einer Vision verknüpft: weniger Unfälle, weniger Staus und weniger Fahrzeuge. Doch welche Effekte sind auf die bestehenden Strukturen des ÖPNV zu erwarten, wenn sich fahrerlose Shuttles auf den Straßen ausbreiten?

Verkehrswende als Kopfsache

Verkehrswende als Kopfsache

Teilen statt besitzen – ein neuer Zeitgeist geht herum, der sich im Gewand von Sharing und On-Demand-Mobilitätsangeboten kleidet. Doch die neue Mobilität wird tatsächlich nur von einem überschaubaren Anteil der Bevölkerung genutzt. Denn: Der Umstieg auf der Straße ist zuallererst ein Umstieg im Kopf.

E-Busse: Mobilität der Zukunft in die Fläche bringen

E-Busse: Mobilität der Zukunft in die Fläche bringen

Bereits im Jahr 2030 sollen alle 1.500 Linienbusse in Hamburg komplett emissionsfrei unterwegs sein. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, müssen die Verkehrsunternehmen viele Herausforderungen meistern. Die HOCHBAHN strukturiert deshalb die Organisation ihrer über 750 Busse starken Flotte um.

Seite von 5 (25 Nachrichten gesamt)