Seite von 4 (17 Nachrichten gesamt)

Mit der Tram weltweit auf Öko-Trip

Mit der Tram weltweit auf Öko-Trip

Weltweit kommt die Verkehrswende mit der Straßenbahn. In den letzten fünf Jahren sind rund um den Globus 5.000 neue Tramsysteme in den Betrieb gegangen. Eine Studie hat ermittelt: Der Trend zur modernen Bahn in den Metropolen geht stürmisch weiter.

Hamburg 2030: „Ohne große Verluste auf das eigene Auto verzichten“

Hamburg 2030: „Ohne große Verluste auf das eigene Auto verzichten“

Die Hamburger Hochbahn realisiert den „Hamburg-Takt“: Künftig soll niemand länger als fünf Minuten auf das Verkehrsmittel seiner Wahl warten – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Im Videointerview erklärt der Vorstandsvorsitzende, Henrik Falk, wie der „Hamburg-Takt“ realisiert werden soll.

Wie sieht die zukunftsfähige Stadt aus?

Wie sieht die zukunftsfähige Stadt aus?

Städte müssen sich zukunftsfähig strukturieren, um als attraktiver Lebensstandort zu punkten. Wie die ideale Stadt der Zukunft aussieht und funktioniert, schildert Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages.

Qualifizierung von Geflüchteten zu Triebfahrzeugführern – Erster Kurs hat Anfang Oktober begonnen

Qualifizierung von Geflüchteten zu Triebfahrzeugführern – Erster Kurs hat Anfang Oktober begonnen

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (MdL) informierte sich am 30. Oktober in den Schulungsräumen der MEV-Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft über den Fortschritt des vom Verkehrsminister initiierten Modellprojekts zur Qualifizierung Geflüchteter zu Triebfahrzeugführern. Innerhalb des Ausbildungsclusters Karlsruhe/Mannheim konnten die ersten 15 Geflüchteten Anfang Oktober ihren Qualifizierungskurs beginnen.

Auf grün ohne Knopfdruck: neue Kameragesteuerte Ampeln in Wien

Auf grün ohne Knopfdruck: neue Kameragesteuerte Ampeln in Wien

Um den fließenden Verkehr in Wien zu unterstützen und besonders für Fußgänger die Wartezeiten an Übergängen zu verkürzen, entwickelte die Technische Universität Graz im Auftrag der Stadt Wien bereits 2016 den ersten Prototypen einer kameragesteuerten Ampel. Zwei Testphasen von jeweils 12 Monaten mit anschließender Evaluierung folgten. Jetzt kann die intelligente Ampel langfristig im Stadtverkehr eingesetzt werden.

Seite von 4 (17 Nachrichten gesamt)