Werde zur Technik‑Spürnase

Ausbildung als Kfz-Mechatroniker/In (w/m/d)

Vorbildung

Sehr guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur, wobei Mathe und Physik deine Lieblingsfächer sind

Lernorte

3 Jahre / 3,5 Jahre Ausbildung in Berufsschule und Betrieb

Ausbildungs-Vergütung

Zwischen 850 und 1.100 Euro je nach Ausbildungsjahr

Genau das Richtige für Allroundtalente,

die Elektronik, Mechanik und Hydraulik lieben.

Mit einer Ausbildung zur/zum Kfz-Mechatroniker/In stellst du dein Verständnis für moderne Technik und solides Handwerk unter Beweis. Wenn du gerne Fehlern auf den Grund gehst und unsere Fahrzeuge top in Schuss halten willst – dann mal los.

Das lernst du in der Ausbildung


  • Wartung, Prüfung, Instandsetzung, Inbetriebnahme und Bedienung von Bussen und anderen Kraftfahrzeugen sowie technischen Systemen
  • Einbau und Inbetriebnahme elektrischer und mechanischer Einrichtungen
  • Sicherstellung funktionierender Bremsanlagen
  • Identifizieren von Funktionsstörungen und ihre Dokumentation
  • Die Details der gesamten Prozess- und Wertschöpfungskette der Fahrzeugwartung und Instandhaltung

Das geben wir dir zurück

Deine Vorteile

Während der Ausbildung verdienst du, je nach Ausbildungsjahr, zwischen 850 und 1.100 Euro. Hervorragende Sozialleistungen gibt’s obendrauf. Nach der Ausbildung startest du mit bis zu 2.700 Euro Einstiegsgehalt – und das in einem krisensicheren Job, in dem du immer am Puls der Zeit unterwegs bist.

Spannende Einblicke hinter die Kulissen der Kfz-Technik


Abwechslungsreiche Aufgaben, die deine geistigen und handwerklichen Fähigkeiten fordern


Exzellente berufliche Aussichten


Eine faszinierende Ausbildung in der Zukunftsbranche Mobilität, mit der du deine Freunde sicher beeindrucken kannst


Nach der Ausbildung geht’s für dich spannend weiter –

und hier kommt dir deine breit gefächerte Ausbildung zugute:

  • Weiterbildung zur/zum Industriemeister/In in den Fachrichtungen Elektronik oder Mechatronik (IHK), Staatlich geprüften Techniker/In Fachrichtung Mechatronik, Technischen Betriebswirt/In (IHK) oder Betriebsleiter/In BOKraft

Mach Dich auf den Weg

zu unseren Verkehrsunternehmen

In ganz Deutschland gibt es Verkehrsunternehmen, die dich gerne mit offenen Armen empfangen. Wo genau? Find's raus.