Werde zum/zur Taktgeber*in

Disponent Eisenbahn (w/m/d)

VORBILDUNG

Betrieblich-technisches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. vergleichbare betriebliche Ausbildung mit passenden Kompetenzen und Fähigkeiten

VERGÜTUNG

Abhängig von Berufserfahrung und dem Verantwortungsumfang sowie Bundesland, tariflichen und betriebsspezifischen Regelungen

Disponent Eisenbahn (w/m/d) – Jobs bei Verkehrsunternehmen

Dich fasziniert die moderne Mobilitätswelt? Du möchtest noch mehr Verantwortung übernehmen und dich mit Leib und Seele dafür einsetzen, dass der Betriebsablauf in deinem Verkehrsunternehmen von A-Z reibungslos funktioniert? Jobs als Disponent*in sind genau das Richtige für alle Menschen, die stressresistent und entscheidungsstark sind, über ein hohes Maß an Organisationstalent verfügen, gerne Verantwortung übernehmen und mit Menschen zusammenarbeiten. Als Disponent*in hast du eine kaufmännische Koordinations- und Organisationsfunktion. Du steuerst den Fahrzeug-, Material- und Personalfluss eines Verkehrsunternehmens. Du berätst und betreust Kunden, koordinierst Aufträge und arbeitest nach definierten Zeit- und Budgetvorgaben.

Disponent Eisenbahn: Vorbildung und Voraussetzung

Für den Job als Disponent*in benötigst du folgende Voraussetzungen: Du bringst ein betrieblich-technisches Studium, eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder aber eine vergleichbare betriebliche Ausbildung mit passenden Kompetenzen und Fähigkeiten mit. Zudem solltest du gerne koordinieren, organisieren und durchdachte Entscheidungen treffen können, insbesondere, wenn Lösungen für Komplikationen oder Notfälle gefragt sind. Dazu gehört auch, dass du gerne selbstständig arbeitest, aber auch teamfähig bist, um dich mit anderen abzustimmen. Als Disponent*in ist zudem Kommunikationsstärke gefragt, da du dich oft mit anderen Menschen – Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden – abstimmen wirst. In deinen Job als Disponent*in wirst du selbstverständlich umfangreich eingearbeitet; je nach Verkehrsunternehmen ist auch die Teilnahme an entsprechenden Weiterbildungen möglich.

Aufgaben als Disponent Eisenbahn

Der/Die Disponent*in sorgt für einen sicheren und ordnungsgemäßen Betriebsablauf. Das Aufgabenspektrum umfasst je nach Verantwortungsbereich u. a.

  • Zuteilung von Ressourcen und Waren
  • Koordination der Materialbeschaffung
  • Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Organisation von Kundenaufträgen
  • Einhaltung von An- und Auslieferungsterminen
  • Planung von Maschinenlaufzeiten und Fahrzeugeinsätzen
  • Auswertung von Statistiken
  • Dokumentation der Daten
  • Planung von Mitarbeitereinsätzen
  • Vorbereitung von Präsentationen und Schulungen

Disponent im Eisenbahnverkehr: Gehalt und andere Benefits


Nachhaltige Mobilität und Klimaschutz werden in den nächsten Jahren immer wichtiger, deshalb gelten Jobs im Verkehrssektor als unentbehrlich und krisensicher. Für den verantwortungsvollen Job als Disponent*in erhältst du ein attraktives Gehalt, das sich nach Unternehmen, Region und geltendem Tarifvertrag richtet. Deine Vergütung ist zudem abhängig von deiner Berufserfahrung, dem Maß der Verantwortung, die du trägst und deiner Leistung. Zusätzlich erwarten dich eine betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen.

Ein verantwortungsvoller Job für Organsations- und Koordinationstalente


Ideal für Bewerber*innen, die nach effizienten Lösungen suchen


Krisensicherer Job


Vielfältige Karrierechanchen


In einem Verkehrsunternehmen kann deine Reise so weitergehen

  • Verschiedene Spezialisierungen sind möglich, z. B. auf Lagerlogistik
  • Weiterbildung zum/zur Supply-Chain-Manager*in oder Verkehrsbetriebswirt*in

Unsere offenen Stellenanzeigen

Wir gestalten Zukunft und brauchen Talente wie dich. Bewirb dich jetzt!

Suchen
Alle Karrierelevel
i
55 Stellenanzeigen gefunden