Richtungsweiser

Fahrlehrer/In Omnibus (w/m/d)

VORBILDUNG

Ausbildung in einem Lehrberuf o. Ä., Besitz der Fahrlehrererlaubnis Klasse D/DE nach § 4 FahrlG und damit Nachweis der fachlichen Eignung – kombiniert mit langjähriger Fahrpraxis in puncto Kraftomnibus (KOM)

VERGÜTUNG

Einstiegsgehalt zwischen 2.800 und 3.300 €

Genau das Richtige für Talentschmiede,

die ihr Fachwissen an Busfahrer in spe weitergeben wollen.

Als Fahrlehrer/In bist du in der Königsklasse angekommen – und mit deinen methodisch-didaktischen Kenntnissen vermittelst du dein geballtes Know-how im Theorie- und Praxisunterricht. Deine Begeisterung fürs Fahren und moderne Technik ist spürbar. Du weißt genau: Nur so kann man Menschen für den Personenverkehr und die Mobilität der Zukunft qualifizieren.

Dein Job im Detail


  • Routinierte, geduldige Betreuung von Fahrschülern – vom ersten Ausbildungstag bis zur Prüfung
  • Vermittlung der Unternehmenskultur, betrieblichen Gepflogenheiten sowie sämtlicher Themen des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes, das du wie deine Westentasche kennst
  • Professionelle Beurteilung der Fahrschüler, wobei du ihre Lernfortschritte an Fahrerkollegen, die Leitung bzw. den Betrieb weitergibst
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Lehrmethoden sowie der Fahrschulausstattung

Das geben wir dir zurück

Deine Vorteile

Auf lange Sicht erwartet dich ein krisensicherer und innovativer Job – mit einem Gehalt zwischen 2.800 und 3.300 Euro, je nach Berufspraxis und Leistung. Hervorragende Sozialleistungen gibt’s obendrauf.

Super Perspektiven bei städtischen und regionalen Verkehrsunternehmen


Planbare Arbeitszeiten – bei den besten Fahrschulen Deutschlands


Vielseitiges Aufgabenfeld mit allen spannenden Themen der Fahrlehre


Ein Job, in dem es auf Wirtschaftlichkeit und Energiebewusstsein ankommt


Unsere offenen Stellenanzeigen

Wir gestalten Zukunft und brauchen Talente wie dich. Bewirb dich jetzt!

Suchen
Alle Karrierelevel
i
2 Stellenanzeigen gefunden